Bereits zum fünften Mal veranstaltet der Gemeinnützige Verein Berkenroth am 28.05.2014 die internationale Bluegrass Night im Dorfhaus in Berkenroth. Dieses musikalische Ereignis ist mittlerweile weit über die Grenzen des Oberbergischen Kreises bekannt und nimmt in der internationalen Bluegrass-Szene einen hohen Stellenwert ein.

Neben der mittlerweile traditionellen Hausband “Covered Grass“ aus Engelskirchen werden wieder zwei weitere internationale Top-Acts der Szene erwartet.

Die drei Geschwister von “Cup O’Joe“ können bereits in jungen Jahren auf eine beachtliche Karriere im Bereich Bluegrass & Gypsy Jazz zurückblicken. In ihrer Heimat Nord-Irland spielen Sie auf allen bekannten Festivals. Zuletzt durften sie in Dublin die legendäre “Woodsongs Oldtime Radio Hour“ von Michael Jonathan eröffnen - wahrlich ein Ritterschlag, findet man in dieser Sendung sonst nur die größten Namen aus Folk, Bluegrass & Americana.

Die Musik des schottisch-deutschen Trios “Ballad of Crows“ verschließt sich bewusst jeder Kategorisierung Die zahlreichen Einflüsse aus Scottish Folk, Bluegrass und Americana, sowie die unterschiedliche Herkunft und Biografie der Musiker ergeben eine wunderbar ehrliche und handgemachte Musik. Durch ihren erdigen, akustischen Sound, den einige auch "Celticana" nennen, passt diese Band perfekt nach Berkenroth.

Erleben Sie einen musikalischen Hochgenuss in entspannter Atmosphäre. Der Eintritt kostet € 10,00. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Ticket-Vorbestellung finden Sie unter www.bluegrass-night.de. Die Kartenanzahl an der Abendkasse ist begrenzt.

 

Nach oben